Was ist Amaranth Amarant lat. Amaranthus caudatus. Inka und Azteken Kiwicha ?


Beschreibung:
Es handelt sich um ein glutenfreies Pseudogetreide, das auch oft bei Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) verwendet wird. Die Nährstoffzusammensetzung ist sehr mineralstoffreich und enthält viele ungesättigte Fettsäuren.
Oft werden Amaranth und Quinoa kombiniert verwendet um ein abgerundetes Inhaltsspektrum zu erhalten.
Für eingehendere Informationen zu Inhaltsstoffen und Botanik möchte ich z.B auf Wikipedia verweisen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Amaranth_%28Getreide%29


Zubereitung :
z. Beispiel als Müslizusatz, oder als Grütze gekocht. Viele andere Varianten möglich.

Warnhinweis:
Für Kleinkinder und Säuglinge ist Amarant aufgrund von Gerbstoffen nicht zu empfehlen.

Was ist Quinoa Chenopodium quinoa, Quechua kinwa, auch Quinua, Inkareis, Reismelde, Inkakorn, Reisspinat oder Perureis genannt ?


Beschreibung.
Es handelt sich um ein glutenfreies Pseudogetreide, das auch oft bei Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) verwendet wird. Die Nährstoffzusammensetzung ist sehr mineralstoffreich und enthält viele ungesättigte Fettsäuren. Für eingehendere Informationen möchte ich auf Wikipedia verweisen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Quinoa

Zubereitung :
In Salzwasser ca. 15 Min köcheln lassen, etwas wie Reis verwenden.
Bei Kleinkindern unter 2 Jahren rät die
Deutsche Gesellschaft für Ernährung von einer Verwendung ab ! da eventuell noch vorhandene Saponine problematisch sein könnten, dies gilt auch bei akuten Darmentzündungen bei Erwachsenen.

Was ist Buchweizen Echter Buchweizen (Fagopyrum esculentum) oder Gemeiner Buchweizen ?



Regional auch Heiden, Heidenkorn, Heidensterz, Blenden, Brein, schwarzes Welschkorn, Schwarzpolenta oder türkischer Weizen bekannt.


Beschreibung.
Es handelt sich um ein glutenfreies Pseudogetreide, das auch oft bei Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) verwendet wird.
Die Nährstoffzusammensetzung ist sehr eiweißreich und enthält viele Kohlenhydrate. Für eingehendere Informationen möchte ich auf Wikipedia verweisen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Buchweizen

Oft werden auch Amaranth und Quinoa kombiniert verwendet um ein abgerundetes Inhaltsspektrum zu erhalten.

Zubereitung :
z. Beispiel als Auflaufzutat, zum Backen und für Pfannkuchen. Viele andere Varianten möglich.

Warnhinweis:
In seltenen Fällen kann der rote Farbstoff , das Fagopyrin die Haut empfindlicher gegen Sonnenlicht machen (Buchweizenkrankheit).

Diese 3 Pflanzen gelten als sogenannte " Pseudogetreide " , die vergleichbar zum echten Getreide ( Weizen, Gerste , Roggen etc. ) verwendet werden, aber keine Eigenbackfähigkeit haben, also nicht einfach so zu Broten verarbeitet werden können. Der Gehalt an Mineralien, Vitaminen und Eiweiß machen Sie zu wertvollen Lebensmitteln und können. Da diese glutenfrei ( frei von Klebereiweiß, Kleber ) können diese auch bei der sog. Zöliakie verwendet werden.

Weitere gesunde Alternativen zu normalem Getreide, die aber keine Pseudogetreide sind und nicht einfach bei Zöliakie verwendet werden können sind z.B

Hirse Dinkel Emmer Kamut® Grünkern

Beispielbilder:

amarant Amaranth qinoa Quinoa buchweizen ganz Buchweizen




In KBA Qualität einfach hier bestellen !